White Trash goes Festsaal Kreuzberg

Nachdem das White Trash neben der Arena Treptow pleite ist, übernimmt nun eine kleine Investorengruppe das Restaurant. Federführend sind die Macher des einstigen Festsaal Kreuzberg, deren Räume am Kottbusser Tor vor zwei Jahren ausgebrannt sind. Sie werden ihr altes Konzept plus Restaurant ab Januar 2017 in den Räumen des White Trash weiterführen.

Festsaal Kreuzberg
Am Flutgraben 2
festsaal-kreuzberg.de

Q-Dorf geschlossen

Ein bisschen spät, aber doch: Das Q-Dorf in der Joachimsthaler Staße wurde bereits im Sommer geschlossen. Ob dort wieder etwas ähnliches entsteht ist unklar. Das daneben liegende Maxxim ist nicht betroffen.

Café Pssst! geschlossen

Ab sofort hat das Bordell Café Pssst! in der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf geschlossen. Die Betreiberinnen wurden vom Vermieter gekündigt. Ob es an einem neuen Ort wieder eröffnet wird, ist bisher unklar.

Riu Plaza hat eröffnet

Mit zweijähriger Verspätung hat nun das Hotel Riu Plaza im ehemaligen Philips-Hochhaus in Schöneberg eröffnet. Wie viele Hotels stapelt es hoch und behauptet auf der Website, sich »in der Einkaufsmeile Kudamm« zu befinden.
In den 17 Stockwerken befindet sich 357 Zimmer. In mehreren Sälen gibt es Platz für 840 Personen

Martin-Luther-Str. 1
10777 Berlin
Tel. 0800 – 72 3 43 60